franz.dittrich
franz.dittrich

Der Begriff der Kannelierung beschreibt die Auskehlung eines Objekts - meist einer Säule.

Eine Definition, die die Bedeutung bereits begrifflich ad absurdum führt. Wenn die Kanneluren die Auskehlungen sind, so bezeichnen Sie ja gerade den entfernten Teil der Struktur. Simpel gesagt ist die Kannelierung somit das Nichts im Teil eines Ganzen.

Franz Dittrich hat mit seinen Kannelurenständern demnach Objekte mit hilfe eines nicht-materiellen Teils der Baudekoration konstruiert.

Kannelurenständer Kupfer; Stahl, Buchenholzkeile, Kupfer (2013)
Detail Kannelurenständer Kupfer
Kannelurenständer Weiß; Stahl, Lack, Buchenholzkeile (2013)
Kannelurenständer Nickel; Stahl, Birkenholzkeile, Nickel (2013)
Detail Kannelurenständer Nickel (2013)
Kannelurenständer Rot; Stahl, Rostschutzfarbe, Buchenholzkeile (2013)
Detail von Kannelurenständer Rot (2013)